Verbund NABODAT

Nationales Bodeninformationssystem

Servicestelle NABODAT

Bodendatensatz: aktualisierbare und bedarfsgerechte Informationen

Bodenprofil Reckenholz brg280808 1851Der Bodendatensatz Schweiz, ein Informationsprodukt des nationalen Bodeninformationssystems NABODAT, enthält aktuell Daten zu rund 25’000 Erhebungsstandorten. Die letzte Aktualisierung (Version 5) fand im September 2020 statt. Seither liegen Bodendaten aus 23 Kantonen vor, ergänzt mit Profildaten aus der Erhebung für die Bodeneignungskarte der Schweiz (BEK 200) und Monitoring-Daten der Nationalen Bodenbeobachtung (NABO).

Der Bodendatensatz enthält punktuelle Bodeninformationen aus Bodenkartierungen, dem Vollzug und der Bodendauerbeobachtung. Der Anwender kann dabei auf diverse Messwerte und Kenngrössen der untersuchten Böden zugreifen, Schadstoffgehalte sind nicht enthalten. Die Punktdaten stammen vorwiegend aus isolierten Bodenkartierungsprojekten und stellen deshalb keine repräsentativen Raumdaten dar.

Um dem steigenden Bedarf an Bodeninformationen gerecht zu werden, arbeitet die Servicestelle NABODAT daran, die Informationsprodukte, wie den Bodendatensatz Schweiz, für künftige Informationsbedürfnisse zu konzipieren.

Verantwortlich für Aufbau, Pflege und Weiterentwicklung des Bodendatensatz Schweiz ist die Servicestelle NABODAT. Hier gelangen Sie zur Dokumentation und zum Anfrageformular für den aktuellen Bodendatensatz (Version 5, September 2020):

Dokumentation Version 5 (September 2020) - Deutsch
Formular Anfrage Version 5 (September 2020) -Deutsch
 
Documentation Version 5 (September 2020) -English
Request Form Version 5 (September 2020) - English

 
Für weitergehende Informationen bzw. Bodendaten sind die Bodenschutzfachstellen der Kantone direkt zu kontaktieren.